Andrea Lutz (Berlin)

ASHTANGA YOGA WORKSHOP "BREATH, BANDHAS & DRISHTI"
05.03. - 07.03.2021

MYSORE UNTERRICHT
08.03. - 10.03.2021

ANMELDUNG


Andrea_800x400

 

 

ASHTANGA WORKSHOP mit ANDREA LUTZ (Berlin | Ashtanga Studio Berlin
"BREATH, BANDHAS & GRAVITY" und MYSORE UNTERRICHT 05.03. - 10.03.2021

Programm:

Freitag 05.03.2021
18:00 - 20:00  Led class, Einführung in den Workshop

Samstag 06.03.2021
08:15 - 08:45  Meditation
09:00 - 11:00  Mysore
12:00 - 15:00  Methodik und Technik der Praxis, Theorie und Diskussion

Sonntag 07.03.2021
08:15 - 08:45  Meditation
09:00 - 11:00  Mysore
12:00 - 15:00  Methodik und Technik der Praxis, Theorie und Diskussion

Montag - Mittwoch 08.03. - 10.03.2021
06:30 - 07:00  Meditation
07:00 - 09:00  Mysore

Übersicht
Ashtanga Yoga basiert auf dem Atem, der Arbeit mit den Bandhas, den Drishtis und den dynamischen Verbindungen (Vinyasas) der einzelnen Asanas. Diese Techniken sind das Definierende am Astanga Yoga, und der Schwerpunkt wird so auf den meditativen Aspekt der Yoga Praxis gelegt.

In diesem Workshop wird Andrea diese Aspekte detailliert vorstellen und mit euch erarbeiten. Im Hinblick auf die heilende Wirkung des traditionellen Ashtanga Yoga werden wir diese Techniken anhand von ausgewählten Asanas, den Sonnengrüßen und den "jump through's"in ihrer physischen und energetischenAusrichtung anschauen und lernen zu verstehen.

- Methodik und Technik des traditionellen Ashtanga Yoga
- Integration der verschiedenen Aspekte
- Ausrichtung der Asanas auf physischer und energetischer Ebene
- Yoga als Lebenspraxis
- Warum es so wichtig ist, wie wir praktizieren
- Die verschiedenen Sequenzen im Ashtanga Yoga und ihre Wirkungsweise
- Yoga in unterschiedlichen Zeiten des Lebens
- Yoga als politisches Statement

Kosten | *Early bird bis 31.03.2021 (Zahlungseingang)
 . Ganzer Workshop (Freitag bis Mittwoch):  270 € | *240 €
 . Nur Wochenende (Freitag bis Sonntag):  190 € | *170 €
 . Nur Freitag:  35 €
(20% Rabatt für Santosha Yoga Schüler*innen mit 6-/9-/12-Monatsflat)

Workshop:

Led class im traditionellen Sanskrit counting, gefolgt von einer kurzen Einführung in den Workshop und Andrea's Arbeitsweise

Meditation (Zazen) 25 min, zur Ausrichtung des Geistes auf die inneren Anteile und die Erhöhung der Aufmerksamkeit

Mysore Unterricht In den Mysoreklassen wird Andrea individuelle Unterstützung und korrigierende Anleitung anbieten. Andrea ist bekannt für ihre "heilenden Hände" und ihre Begabung blockierte Energien wahrzunehmen und diese zu lösen. Sie wird dir helfen deine Praxis zu verfeinern und die Techniken des Workshops aktiv umzusetzen.

Nachmittags Workshop Andrea wird die Arbeit mit den Hauptaspekten vorstellen und mit euch erarbeiten.Diese Prinzipien helfen deine innere Kraft zu unterstützen und alle unnötigen Spannungen in Körper und Geist zu lösen. Durch den Genrauch von Gewicht und Schwerkraft wirst du mehr Leichtigkeit in deiner Praxis erfahren.

Im theoretischen Teil wird die Verbindung der einzelnen Aspekte erklärt und verständlich vermittelt. Die Philosophie des Ashtanga Yoga ist Grundlage zur Diskussion, was euch unterstütz die Methodik des Ashtanga Yoga in euer alltäglcihes Leben zu übersetzen und zu integrieren.

Andrea arbeitet intuitiv mit jeder Gruppe und wird entsprechend den Voraussetzungen und Notwendigkeiten der Teilnehmer durch das Wochenende führen.

Zusätzlich zu dem Wochenend-Workshop werden 3 Mysore Klassen angeboten, so dass die Themen des Workshops integriert und aktiv in eure persönliche Praxis umgesetzt werden können.

Teilnehmen können alle, die mit Ahstanga Yoga vertraut sind und eine regelmäßige Praxis haben. Wir werden Teilnehmer die am ganzen Workshop (inkl. Mysore Klassen) teilnehmen den Vorzug geben. Der Unterricht baut aufeinander auf und eine homogene Gruppe erlaubt auch tiefer in die Arbeit einzusteigen. Da es zeitlich nicht für alle möglich ist, den ganzen Workshop zu buchen, könnt ihr auch nur am Wochenende teilnehmen. Nur der Freitagabend kann eigenständig belegt werden.

___

Über ANDREA

"Ashtanga Yoga ist eine Möglichkeit einengende Strukturen auf allen Ebenen schrittweise zu verändern und aufzulösen. Ich habe in keiner anderen Körperpraxis diese Komplexität und umfassende Wirkung erlebt. Yoga kann uns ein Leben lang begleiten und unterstützen, es gibt keinen Punkt an dem man "fertig" ist. Diese Reise ist spannend und aufregend, erfordert viel geduld und Hingabe"
  - Andrea Lutz

Andrea praktiziert Yoga seit 1986 und hat nach langejahrem Studium des Yoga nach Shivananda und Iyengar 1997 erstmals Ashtanga Yoga kennen gelernt. Sie war sofort fasziniert von dieser herausfordernden und komplexen Yogapraxis und seitdem liegt ihr Fokus auf Praxis und Lehre des Ahtanga Yoga in seiner traditionellen Form.

Andreas Unterrichtstätigkeit begann 1995 und in 2005 eröffnete sie ihre eigene Schule, das Ashtanga Studio Berlin. Sie unterrichtet mittlerweile weltweit Workshops und Retreats und bietet seit 2008 Fortbildungen für Yogalehrer und fortgeshcrittene Praktizierende an.

Manju P. Jois zertifizierte Andrea 2009 traditionelles Ashtanga Yoga zu lehren. Sie hat Manju's 'blessing' die Advanced A Serie zu unterrichten sowie Teacher Trainings zu leiten.

In ihrer Praxis und ihrem Unterricht folgt sie dem traditionellem Ashtanga Yoga von Sri K. Patthabi Jois, weitergegeben durch ihre Lehrer Manju P. Jois und Nancy Gilgoff. Mit beiden ist Andrea seit mehr als 15 Jahren eng verbunden und hat beiden in vielen Workshops und Teacher Trainings assistiert. Seit 2006 reist sie jedes Jahr zu einem Studienaufenthalt nach Maui/Hawaii um mit Nancy Gilgoff ihre eigenen Praxis zu vertiefen.

Neben ihren wichtigsten Lehrern, hatte sie in den letzten 30 Jahren von vielen renommierten Lehrern weltweit gelernt. Neben Maui reist Andrea regelmäßig nach Indien und Japan.
Sie hat bisher 5 längere Aufenthalte in Mysore gehabt um ihre Studien mit Vijay Kumar in Pranayamatechniken und mit Arvind Pare in Philosophie zu ergänzen.

Ein umfassendes Hintergrundwissen in zeitgenössischem Tanz, Heilpraktik (1999 Anerkennung zur Heilpraktikerin), Physiotherapie (1996-98) sowie Fortbildungen in verschiedenen Methoden der Körpertherapie (Shiatsu, Releasetechniken und Feldenkrais) ergänzen ihr Wissen. Sie sitzt regelmäßig Zazen und ist in den 2. grad der Reiki Methode eingeweiht.

___

Stornierungsregelung

Eine verbindliche Anmeldung erfolgt mit dem Tag des Zahlungseingangs. Bei einer Stornierung durch den/die Teilnehmer/in werden folgende Teilnahmegebühren erstattet:
- bis 3 Tage vorher: 50%
- bis 1 Tag vorher: 75%
Bei einer späteren Stornierung ist eine Erstattung nicht möglich.

Bei Nichterreichen der Mindest-Teilnehmeranzahl behalten wir uns vor, den Workshop abzusagen.