yin yoga

Die ruhige und sanfte Praxis des Yin Yoga bietet Entspannung und Regeneration.
Die Positionen werden lange gehalten, die tiefe Atmung unterstützt beim Loslassen. Der Energiefluss im Körper wird harmonisiert, die Gesundheit gestärkt.


 

Als Ergänzung zum dynamischen Ashtanga Yoga oder einfach nur zur tiefen Entspannung und Regeneration ist Yin Yoga ideal. Das Repertoire des Yin Yoga umfasst ausgesuchte, leicht umzusetzende Asanas / Yoga-Positionen, die auf bestimmte Meridiane wirken und somit gezielt wohltuende Effekte auf die angesprochenen Organe haben.

Nahezu alle Übungen werden im Sitzen oder Liegen ausgeführt und mehrere Minuten ohne Einsatz von Muskelanspannung gehalten. Muskeln sowie das tiefliegende Bindegewebe (Faszien) werden gedehnt. Gelenke werden wieder beweglicher und Spannungen im Körper lösen sich.

Beim Yin Yoga kann man also seine Gesundheit stärken und darf sich gleichzeitig ganz fallen lassen. Schritt für Schritt wird unser Geist ruhiger und wir kommen wieder tiefer zu uns selbst. Die Yin Yoga Stunde verlässt man in völliger Ausgeglichenheit und mit großer Kraft für neue Aufgaben.